openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Dr. Michael Stehmann" <anw...@rechtsanwalt-stehmann.de>
Subject AOO auf Android war: Re: [dev] Quo vadis marketing?
Date Sun, 02 Sep 2012 07:34:33 GMT
Am 31.08.2012 23:46, schrieb David Paenson:
> wahrscheinlich ein absolute verrückte idee, die nur aus dem gehirn
> eines ahnungslosen nichtprogrammierers stammen kann: ist openoffice
> theoretisch / praktisch auf android portierbar? wenn das machbar wäre,
> wäre das der absolute renner!
> 
Machbar ist es wohl und unsere Freunde von LibreOffice haben so etwas
wohl auch in der Pipeline.

Die Frage ist nur, ob es sinnvoll ist, eine ausgewachsene Officesuite
auf ein Tablet oder gar ein Smartphone zu bringen.

Also z.B. odt oder ods lesen und ein bisken editieren zu können. mag auf
einem Tablet ja noch Anwendungsfälle finden. Aber auf einem Smartphone
ein Buch zu schreiben, stelle ich mir als echte Strafe vor.

Gruß
Michael

P.S.: Bitte Threads nicht kapern, sondern einen neuen aufmachen!


Mime
View raw message