openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Ulrich Wagner <ulrich.wag...@osnanet.de>
Subject Scannertreiber
Date Fri, 09 Aug 2013 09:51:41 GMT
Hallo OO-Liste,
Seit einiger Zeit arbeite ich mit Windows 7 64bit, Sp1 auf einem Intel 
Core 2,8GHz mit 2Gb Arbeitsspeicher.
Da mein alter Scanner nicht mehr für Win 7 ünterstützt wird, musste ich 
mir einen neuen zulegen.
Das ist ein CanoScan Lide 700F.
Nun habe ich beim Scannen mit OpenOffice das Problem, dass nach dem 
Scanvorgang noch die Vorlage in der Anwendung erscheint, aber OpenOffice 
danach komplett einfriert und nur noch über den Taskmanager zu schließen 
ist.
Beim Neuladen der Datei kommt dann die übliche Wiederherstellungsabfrage.
Das passiert bei allen OpenOffice-Anwendungen
Ich habe daraufhin mehrmals den Scannertreiber deinstalliert und ein 
Update von der Canon-Seite installiert.
Dann habe ich unter "Extras - OpenOffice - Arbeitsspeicher" den 
"Grafik-Cache" auf 40MB hochgesetzt.
Nichts hat geholfen.
Ich arbeite zwar neuerdings mit der Version 4.0, aber der Fehler war 
auch schon in der Vorversion.
In anderen Anwendungen funktioniert das Scannen fehlerfrei.
Deshalb kann ich mir im Moment damit helfen, dass ich die Vorlage in 
IrfanView scanne und dann z. B. in Draw einfüge.

Trotzdem würde ich mich freuen, wenn einer von Euch noch eine Idee 
beisteuern könnte.

Gruß
Uli

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message