openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Dave <davepo...@gmail.com>
Subject Re: Bug (Fehler) bei OpenOffice
Date Fri, 16 Aug 2013 14:00:13 GMT
"Oder soll ich mich etwa an der Uni einschreiben, um eine Studentenversion
für MS-Office kaufen zu können.
Dann bräuchte ich mich nicht mit Unzulönglichkeiten von OpenOffice
herumzuärgern.

Mit freundlichen Grüßen
Robert Weiner"

Abgesehen davon, dass es nicht Unzulönglichkeiten heißt, sondern
Unzulänglichkeiten, ist Ihr Ton voll daneben. Vielleicht sollten Sie statt
einen Sprachkurs einen Umgangskurs belegen.


2013/8/16 Robert Weiner <rweinr@hotmail.de>

> Sehr geehrte Damen und Herren,
>
> Ich wollte ein Text-Dokument verfassen, in welchen neben deutschen
> Textteilen auch fremdsprachige, in diesem Falle serbische Passagen
> enthalten sein sollen (sowohl lateineische als auch kyrillische Buchstaben).
>
> Soweit mein Vorhaben.
> Dazu wollte ich über das Menue "EXTRAS - Sprache - Für die Auswahl -mehr"
> die Einstellung komplexer Texte vornehmen. (vgl. Anlage, oberer Teil der
> Seite)
>
> Nach Aufruf des genannten Menues kommt aber das Menue zur
> Zeichendarstellung zur Anzeige
> (vgl. Anlage, unterer Teil des Blattes)
>
> Ich brauche um serbisch lernen und üben zu können, die Möglichkeit, im
> selben Dokument zwischen verschiedenen Sprachen und zwischen lateinischer
> und kyfillischer Schrift wechseln zu können.
> Oder soll ich mich etwa an der Uni einschreiben, um eine Studentenversion
> für MS-Office kaufen zu können.
> Dann bräuchte ich mich nicht mit Unzulönglichkeiten von OpenOffice
> herumzuärgern.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Robert Weiner
>
>
>
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
>

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message