openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Günther Wassenaar <wassen...@web.de>
Subject gibt es eine Lösung
Date Fri, 02 Aug 2013 17:34:06 GMT
Sehr geehrte Damen und Herren,



seit Jahren, noch als StarOffice 3, 5.3, 8, dann die ganzen Schritte von  
OpenOffice, nutze ich die Vorläufer von OpenOffice, habe auch während  
meiner Arbeit als PC-Lehrer, darauf hingewiesen, dass es neben MS-Office,  
ein weit besseres Programm gibt, ( und das nicht nur weil sie preislich  
niedriger und heute kostenlos sind )obwohl ich die Programme von WORD und  
EXCELL lehren sollte.



Auf meinen Textseiten ist das LOGO von OpenOffic enthalten, da ich für  
eine große Verbreitung dieses Programms bin und hoffe damit keine Probleme  
mit dem Warenzeichen zu haben, sondern im Sinne des Programms zu wirken.



Da ich schon lange mit diesen Programmen arbeite, sind auch viele Dateien  
in der Sprache geschrieben, egal ob Texte oder Tabellen. Die älteren noch  
im Format "sxw", "sdc", "vor", …, bzw. "sdw", die dann ab einer bestimmten  
Version nicht mehr zu öffnen waren. Ich hatte es einfach versäumt, diese  
Dateien im neuen Format abzuspeichern.



Nun sind dabei auch noch einige wichtige Dateien.



Gibt es ein Übersetzerprogramm, oder wie kann man diese Dateien  
anderweitig noch retten?



Für eine Rückantwort bin ich sehr dankbar



Mit freundlichen Grüßen



Günther Wassenaar
Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
    • Unnamed multipart/related (inline, None, 0 bytes)
View raw message