openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Marcus (OOo)" <marcus.m...@wtnet.de>
Subject Re: Fertiger Entwurf der Anfrage an Apache
Date Tue, 03 Dec 2013 23:03:05 GMT
Hi Jörg,

im Allgemeinen verstehe ich das Bedürfnis einer Trennung von 
verschiedenen Themen auf mehr als eine Mailingliste (hier: 
Supportanfragen und Projektarbeit).

Aber bei 250 Mails pro Monat bin ich mir nicht sicher, ob das 
ausreichend ist. Im Durchschnitt sind das nur 8 pro Tag, was IMHO nicht 
viel ist.

Hat jemand mal gezählt, wieviele Mails auf Supportanfragen und wieviele 
auf Projektarbeit entfallen? Vielleicht würde es auch helfen, die 
Unterschiede noch weiter herauszuarbeiten und detaillierter darzustellen.

Bei Apache gibt es die Regel, möglichst wenige Listen zu haben, da es 
sonst schnell passieren kann, dass wenig genutzte schnell verweisen. 
Auch will man unnützen Verwaltungsaufwand im Infrastructur-Team 
vermeiden (Mailinglisten-Server, Backup, Archivierung usw.).

In der Vergangenheit habe ich das besonders beim alten OOo-Projekt 
gesehen. Dort gab es für jede NL-Community mehrere Listen, obwohl nur 
die wenigsten genutzt wurden.

Nicht falsch verstehen, generell ist es OK die Mails zu trennen. Aber 
ich bin mir nicht sicher, ob die Umstände derzeit ausreichend ist.

My 2 ct.

Marcus



Am 12/03/2013 11:01 PM, schrieb Jörg Schmidt:
> Hallo,
>
> So, ich habs jetzt endlich geschafft die Anfrage an die internationale Liste fertig zu
machen. Bitte schaut nochmals alle drauf ob das so passt. Auch freue ich mich wenn sich noch
weitere Leute anschliessen möchten und mir gestatten würden ihren Namen unter den Text zu
setzen.
>
> Sofern keine weiteren Änderungswünsche kommen werde ich die Anfrage am Montag (09.12.)
an die internationale Liste (dev@openoffice.apache.org) senden unnd bitte alle dort Anwesenden
den Antrag dann dort in der Diskussion zu unterstützen.
>
>
> Gruß
> Jörg
>
>
>
> Entwurf:
> -----------------------------------------------
>
> Hello,
>
> The members of the German community would like to approach you with our wish to install
a second mailing list (dev-de@openoffice.apache.org) moderated by Jörg, Raphael und Michael.
>
> The purpose of this separate list would be to distinguish general user questions from
specific discussions among the project members and so avoid the ensuing confusion.
>
> Our needs for internal communication are growing by the day. E.g. when it comes to coordinating
our participation in fairs. We strongly believe that this kind of public activity is very
useful in order to popularize AOO and win over new collaborators as well as new user groups.
Recent examples are:
>
> http://openrheinruhr.de/aussteller.html (Mechtilde und Michael)
> http://www.linuxday.at/ (Raphael und Detlef)
>
> A further reason for our request is the increase in mail traffic, from around 50 posts
monthly only a year ago to almost 250 posts at present.
>
>
> Yours,
>
> Bernd
> Detlef
> Jan
> Jörg
> Josef
> Markus
> Matthias
> Michael (Höhne)
> Michael (Stehmann)
> Raphael
> Richard
>
> (members and supporters of the german AOO community)

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message