openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Kompatibilität
Date Thu, 05 Dec 2013 09:10:10 GMT
Hallo Dieter, 

> From: Dieter Pfusch [mailto:d.pfusch@t-online.de] 

> Hallo. Ich bin Mac-Fan.
> Gewissermaßen zweiMac-Fan. Auf dem iMac G5 nutze ich über Jahre   
> OpenOffice 3.
> Mein alter neuer 21" iMac läuft aus vielerlei Gründen nicht / nicht  
> mehr.
> Auf ihn habe ich OpenOffice 4 installiert und 
> zwischenzeitlich genutzt.
> 
> Meine Frage: Wie verhält es sich mit  den Daten / Dateien?
> Sind sie "nur" aufwärts kompatibel?

Ja, prinzipiell verhält es sich so, zum Einen ggf. wegen der Weiterentwicklung des
ODF-Standards, zum Anderen wegen Detailändrungen in OO, (z.B. bei der Behandlung
von Parametern von Calc-Tabellenfunktionen) 

Im Konkreten dürfte es aber keine Probleme geben da sich die Detailänderungen im
Programm wirklich aug Geringfügigkeiten beschränken und der ODF-Stand schon sehr
langer in Version 1.2 in OO verfügbar ist.

Leider kann ich nicht sagen ob schon seit 3.0, im Übrigen kommt es aber auch
darauf an ob Du vielleicht manuell die ODF-Version anders gesetzt hast, siehe
unter Extras-Optionen-Laden/Speichern-Allgemein-ODF-Fomatversion.


Zusammenfassend:
Wenn Du mich fragst würde ich sagen betrachte die ODF-Dateien (OOo 3.x zu AOO 4.x)
als faktisch kompatibel, wirkliche Detailprobleme würde ich höchstens bei
einzelnen Calc-Formeln mutmaßen, ich kann Dir aber nicht einmal ein konkretes
Beispiel geben, denn dazu müsste ich detailliert in alle Release-Notes schauen.


Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message