openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Dave <davepo...@gmail.com>
Subject Re: Einfügemodus
Date Sat, 07 Dec 2013 17:33:23 GMT
Hallo Heinrich,

also deine Darstellung kann nicht stimmen. Eingescannte Dokumente sind
Bilddokumente und grundsätzlich nicht weiter verarbeitbar. Einzige Ausnahme
wäre, wenn du OCR-Software benutzt, also Software, das aus einer Bilddatei
den Text mit mehr oder minderem Erfolg "einliest". Davon redest du aber
nicht. Ob XP oder Win7 tut nichts zur Sache.

Grüße
Dave


2013/12/7 Heinrich Kampmeyer <hckampmeyer@unitybox.de>

> Verehrte Damen und Herren,
> Ich mache Ahnenforschung und arbeite viel mit Familienübersichten.
> Das sind Schriftstücke, die Sonderzeichen enthalten (ohne Blder).
> Wenn ich Ergänzungen oder Berichtigungen eintragen will, werden diese
> Blätter eingescannt und mit Open Office Writer
> geöffnet (auch über Adobe Reader über die Zwischenablage).
> Leider werden diese Blätter immer als Bilddatei dargestellt und sind nicht
> mehr zu bearbeiten.
> Was früher mit XP mühelos ging, geht mit WIN 7 nicht mehr.
> Haben Sie eine Idee, wie ich aus diesem Dilemma herauskomme?
>
> Mit freundlichem Gruß
> Heinrich Kampmeyer
>
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
>
>

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message