openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Regina Henschel <rb.hensc...@t-online.de>
Subject Re: Tabulatoren im Inhaltsverzeichnis
Date Tue, 11 Feb 2014 20:48:03 GMT
Hallo Holger,

Holger Schulz schrieb:
>
> Am 2014-02-10 um 21:18 schrieb 3052192
> <apotheke@stadtapotheke-badaibling.de>:
>
>> Hallo Horst,
>
> ?
>
>> auch beim Inhaltsverzeichnis gibt es unterschiedliche Formate, je
>> nach den zugehörigen Ebenen (Inhaltsverzeichnis1, 2, 3  usw) die
>> jeweils unterschiedlich formatiert werden können.
>
> Ist klar. An den dortigen Formatierungen etwas ändern zu können, ist
> aber immer noch etwas anderes, als dies tun zu _müssen_.
>
>> Hilfreich ist in jedem Fall Daves OO-Manual, das spart
>> Rumprobieren!  Guckst Du hier:
>> www.openoffice.org/de/doc/howto_2_0/.../ooo_fuer_studenten.pdf‎
>
> Kenne ich. Allein bleibt die Frage, ob das von mir festgestellte
> Phänomen tatsächlich die Standardeinstellung ist. Ich kann mir das
> irgendwie nicht vorstellen. Ein Inhaltsverzeichnis ist mit drei
> Klicks erstellt. Nur um ein solches auch mit Kapitelnummern noch
> lesen zu können, muss man rund ein Dutzend Einstellungen vornehmen.

Leider muss die Voreinstellung wirklich bearbeitet werden.Ich ärgere 
mich jedesmal darüber, wenn ich meinen Schülern das automatische 
Inhaltsverzeichnis vorführe. Ich zeige ihnen dann meistens nur, wie sie 
zwischen E# und E ein Leerzeichen einfügen, das genügt für den 
Schulalltag. Es ist aber nicht die nach DIN 1422 empfohlene Form.

Mit freundlichen Grüßen
Regina

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message