openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Problem beim Öffnen einer Datei
Date Sun, 27 Apr 2014 10:50:02 GMT
Hallo Günter,

on Sunday, April 27, 2014 11:58 AM Günter Feierabend wrote:
> Hallo Konrad,
> 
> > ...
> 
> > Ergänzend zu Jörgs Mail: Wenn du zwei OO-Versionen parallel
> > installiert hast starten beide (siehe Task-Manager) .
> 
> Das will ich sehen!

Nichts leichter als das, unter Windows: 

Für das Folgende nimm zweckmäßigerweise eine 3.x und eine 4.x Version, das ist
zwar nicht Bedingung, aber dadurch werden automatisch per default 2 verschiedene
Benutzerverzeichnisse genutzt. Ich habe es gerade nochmal getestet und hierfüt OOo
3.3.0 (fest installiert) und AOO 4.1.0 Beta (standalone installiert, siehe [1])
verwendet.

-nachdem Beide Programme parallel installiert sind, starte OOo 3.3.0 und stelle
unter Extras-Optionen ein das das Programm/Schnellstarter beim Systemstart geladen
wird
-beende das Programm, für den Moment, wieder 
-nimm die gleiche Einstellung für AOO 4.1 vor

Starte Dein System neu und Du siehst nun zwei Schnellstarter im Systray und 4
Einträge im Taskmanager.


Zumindest mit alten OO-Versionen klappt dieser 'Trick' auch mit einer
Einzelinstallation wenn Du das Starten des Schnellstarters parallel für den
aktuelle Benutzeraccount und für den 'All Users'-Account aktivierst, das ist sogar
noch riskanter für die Stabilität weil hier nicht einmal zwei 'verschiedene'
Schnellstarter im Speicher sind sondern 2 Instanzen desselben Schnellstarters, was
u.U. 'lustige' Wechselwirkungen gibt, z.B. wenn Du Makros nutzt.


Gruß
Jörg

[1]
http://www.ooowiki.de/MobilesOffice.html

(Im konkreten Fall mußt Du statt auf USB-Stick ein Verzeichnis auf Deiner HDD/SSD
angeben)


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message