openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Apo <apoth...@stadtapotheke-badaibling.de>
Subject Re: Impress / Folien aufeinanderlegen
Date Sat, 03 Jan 2015 18:20:17 GMT
Hallo Regina,

vielen Dank für die schnelle Reaktion! Irgendwie finde ich in OO die 
Animation "Erscheinen" nicht, auch nicht in LO.
Bin ich zu dusslig? Bei MS gibt es zwar die Animation Erscheinen, sie 
liefert aber nicht das gewünschte Ergebnis.
Deine Methode B war das, was ich mit vorstellte: Basis wäre die rohe 
Landkarte gewesen, in die dann nach und nach
die auf dieser Rohfassung basierenden (eingefärbten) Länder 
hineinfliegen oder was auch immer.

Ich habe jetzt schließlich die Folien (1+2; 1+2+3; 1+2+3+4 usw) quasi 
aufeinander "addiert" und kann sie in der
Präsentation in der richtigen Abfolge zeigen. Dabei probiere ich noch 
die Funktionen überdecken - rollen - schieben,
was mir besser gefällt.

Ein gutes und gesundes Neues Jahr!

Konrad


Am 02.01.2015 um 19:57 schrieb Regina Henschel:
> Hallo Konrad,
>
> Apo schrieb:
>> Win 7 / OO 4.01
>>
>> Hallo zusammen,
>>
>> kann ich mit Impress mehrere Folien (fünf Landkarten benachbarter
>> Länder) beginnend mit Folie 1, dann Folie 2 usw
>> nacheinander so aufeinanderlegen, dass beim Wechsel zur Folie 2 die
>> erste Folie erhalten bleibt, bei der 3. Folie soll
>> die 1. und 2. Folie sichtbar sein usw und nach der letzten Folie das
>> gewünschte Gesamtbild aus allen Folien erscheint?
>> Es soll also kein Folienwechsel stattfinden, sondern die Folien 1 - 5
>> der Reihe nach übereinandergestapelt werden.
>> (So wie's vorzeiten bei Overheadfolien möglich war?)
>>
>> Geht das irgendwie? Im Web habe ich nichts passendes gefunden oder
>> falsch gesucht.
>
> Dazu gibt es z.B. folgende Methoden:
>
> (A)
> Du benutzt tatsächlich mehrere Folien. Wenn du keinen Folienübergang 
> definierst, geht das Folienwechseln fast unsichtbar. Damit die Teile 
> an identischen Positionen liegen, stellst du erst die Folie mit dem 
> Gesamtbild her. Diese kopierst du dann und löscht die jeweiligen noch 
> nicht benötigten Teile dann.
>
> (B)
> Du benutzt 1 Folie auf der du das gewünschte Gesamtbild herstellst. 
> Die einzelnen Teile verknüpfst du dann mit der Animation "Erscheinen". 
> So kannst du erreichen, dass bei jedem Klick ein neues Teil hinzukommt.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Regina
>
>
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
>
>


Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message