openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Falschrechner
Date Tue, 17 Nov 2015 15:49:20 GMT
Hallo, 

> From: technik [mailto:technik_div@jrsch.de] 

> Genau das meinte ich. Ich hatte früher mal in Assembler 
> reingeschaut und 
> auch mal was einfaches programmiert. Alles was wir heute 
> haben basiert 
> ja darauf. 

Aber das tut nichts Negatives zur Sache, denn nun zum Dritten Male: Calc kann mit
Bordmitteln richtig rechnen, man muss es nur programmieren. Es gibt keine
Begrenzung diesbezüglich, sondern es ist ein Implementierungsproblem.

Wäre es anders brauchte es Zusatzsoftware (z.B. zusätzliche Programmbibliotheken)
um innerhalb von Calc das ganz genaue Rechnen zu implementieren, aber die braucht
es nicht, es ist alles vorhanden so wie Calc ist, einzig greift Calc nicht auf die
Möglichkeiten zurück, jeder kann das aber selbst tun wenn er Makros schreiben
kann.

 
Jede andere Interpretation steht ungefähr auf denselben Füssen wie die Aussage man
kann mit einem Taschenrechner nur Quadratzahlen berechnen wenn er dafür eine
spezielle Taste hat (unter Ignorierung das man auch mit der *-Taste das Produkt
zweier gleicher Zahlen berechnen kann und damit die Quadratzahl hat).



Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message