openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Horst Schulze SLB <ho...@selbstlesebuch.jrsch.de>
Subject Re: Text ist weg
Date Mon, 07 Dec 2015 17:43:24 GMT
Hallo Hans-Dieter,

zum Buch schreiben versuche doch mal ywriter. Das ist da hilfreicher als 
Openoffice. Zum Formatieren kann man dann das dann mit OO machen. Da 
sind auch Backups eingebaut.

Wenn du mit OO arbeitest solltest du zwischendurch noch eigene Backups 
machen: Buch 1.0, Buch 1.1 usw. Hast du auf dem Computer vielleicht eine 
Backupsicherung, die noch nicht gelaufen ist? also die alte Datei noch 
nicht überschrieben hat? Dann kannst du die darüber zurückholen.

Ansonsten sieht es schlecht aus.


Horst

Am 05.12.2015 um 13:01 schrieb Hans-Dieter Meinen:
> Ich schreibe ein Buch und hatte nach vielen Wochen 120.000 Zeichen bzw. 70 Seiten abgespeichert,
als ich beim Schreiben plötzlich auf Seite 1 war. Offensichtlich habe ich  mit meinen letzten
Zeilen alles überschrieben. Die Zurück-Funktion war nicht hilfreich – ging nur 100 Zeichen
zurück. Eigene Schuld, klar. Aber gibt es eine Möglichkeit, etwas zu retten? Für Hilfe
wäre ich soooo dankbar. Gruß, Hadi
>
> Gesendet von Mail für Windows 10
>


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message