openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "H.-Stefan Neumeyer" <hsn.debian_u...@t-online.de>
Subject Re: Passwort geschütze XLSX-Datei
Date Thu, 28 Jan 2016 22:46:36 GMT
Am Dienstag, 26. Januar 2016, 14:09:46 schrieb Jörg Schmidt:

Hallo Jörg
> 
> Warum funktioniert es dann in OpenOffice z.B. bei passwortgeschützten
> *.doc-Dateien? Warum funktioniert es in LibreOffivce auch mit z.B.
> passwortgeschützten *.xlsx-Dateien?
> 
Ich kenne es nicht anders, als daß sich in meinem Fall LibreOffice 
kommentarlos nach dem Paßwortdialog beendet (bzw. der Paßwortdialog ohne 
Reaktion beendet wird), wenn ich ein unter MS Office 2010 erstelltes, 
paßwortgeschütztes Dokument öffnen will. Das ist schon seit Jahren bei 
allen von meinem zeitweiligen Arbeitgeber übermittelten Dokumenten so. 
Habe das gerade mit einer 08/15-Excel-Tabelle unter LO (L0 5.0.5~rc1-1) 
gegengepüft.
In der anderen Richtung ist Office 2013 nicht in der Lage mit 
LibreOffice erstellte, paßworgeschützte Dateien zu öffnen. Bricht mit 
zwei Arten von Fehlermeldungen ab. 

<snip>

> 
> Ich empfehle alternativ z.B. eine beliebige Linuxdistribution mit
> halbwegs aktuellem LibreOffice da gehen auch passwortgeschützte
> *.xlsx-Dateien auf. Aktuell gerade getestet mit LO 4.4.3.2
> 
Naja, nur wegen LibroOffice ein Linux installieren halte ich für 
overkill. An die zahlreichen Probleme und Fragen, die sich aus der 
völlig anderen Betriebssystem-Philosophie ergeben würden, mag ich da 
erst garnicht denken.
Von LibreOffice gibt es auch auf Windows installierbare Pakete. 

-- 
Gruß Stefan

Debian GNU/Linux "Sid" (unstable)
Desktop KDE Plasma
KDE-PIM 4.14.10

Abscheußlichkeit hat einen neuen Namen: KDE Plasma

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message