openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Wolfgang Jäth <jawo.ml.hams...@arcor.de>
Subject Re: Aufsuchen eines gespeicherten Word-Dokumentes
Date Tue, 12 Jan 2016 15:34:51 GMT
Am 12.01.2016 um 11:27 schrieb Wilfried Görgl:
> Sehr geehrte Damen und Herren,
> 
> wie kann ich ein Dokument wiederfinden, das nicht in einem bestimmten Ordner
> gespeichert ist?
>
> Ich kenne Wörter, die nur in diesem Dokument vorhanden sind.

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab.(hat aber mit Open Office eher
wenig zu tun).

1) Wenn Du die Datei erst kürzlich geöffnet hattest, dann hilft u. U.
ein Blick in die History aka die "zuletzt geöffneten Dateien" des
betreffenden Programmes.

2) Wenn Du die Dateiendung kennst, und Dich beim Anblick des Dateinamens
evtl. wieder-erinnern könntest, dann such einfach nach der Endung (z. B.
"*.doc" (ohne die Hochkomma)).

3) Je nach der von Dir verwendeten Windowsversion (lässt scih leider
nicht aus Deinen Headern heraus lesen) hast Du im Datei Explorer (sprich
den 'normalen' Dateiverzeichnis-Fenster) rechts oben ein Feld, das mit
dem Text "XYZ durchsuchen" o. ä. hinterlegt ist; da kannst Du einen der
Suchbegriffe eingeben.

Diese Suche geht auch in die Tiefe, sprich in Unterverzeichnisse (aber
natürlich nur vom aktuellen Verzeichnis aus), jedoch das dauert dann
natürlich u. U. ziemlich lange. Es ist also sinnvoll, den Speicherort
möglichst sinnvoll ein zu grenzen (aber auch nicht /zu/ eng, sonst ist
es womöglich doch im Nachbarverzeichnis ... :-/).

> Herzlichen Gruß
> 
>  
> 
> Wilfried Görgl

[volle Adresse gesnipt]

Bitte möglichst wenige personenbezogene Daten veröffentlichen; was Du
hier (oder anderswo) veröffentlichst, *ist* veröffentlicht. Und damit
auch für $BÖSE-BUBEN abgreifbar (und glaube mir, die tummeln sich zuhauf
im Netz :-( ).

Wolfgang
-- 

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message