openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "Christian Engelhardt" <the.v...@o2mail.de>
Subject OO Writer: "Exportieren als PDF" erstellt unleserliche Datei
Date Thu, 28 Jul 2016 15:00:50 GMT
Hallo geehrte Mitglieder der Mail-Liste,
 
ich bin neu auf diesem Verteiler und habe mit OpenOffice bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
Nun habe ich aber mit meinem OpenOffice-Programm ein Problem, das ich mir einfach nicht schlüssig
erklären kann und viel weniger eine Lösung dafür kenne. Es stellt sich wie folgt dar:
 
Ich benutzte OO Writer (V. 4.1.2) zum Erstellen von Dokumenten, die ich dann üblicherweise
als PDF exportiere und dann per Mail verschicke etc. Eines Tages teilt mir ein Empfänger
mit, dass das verschickte PDF lediglich leere Seiten enthält, allenfalls ein paar vereinzelte
Punkte, aber kein leserliches Dokument. Rätselhafterweise ließ sich jedes beanstandete PDF
auf meinem eigenen PC fehlerfrei öffnen (mit Adobe Reader XI, Version 11.0.16) und entsprach
auch sonst in jeder Weise dem von mir gewünschten Ergebnis. Nachdem zahlreiche Wiederholungen
des Exportierens und Zusammenfügens mehrerer PDFs sowie eine Neuinstallation des Programms
keine Abhilfe schaffen konnten, ging ich in meiner Ratlosigkeit dazu über, das Programm zu
deinstallieren und eine ältere OpenOffice-Version (V. 3.4.1) zu installieren, was dann auch
wider Erwarten den gewünschten Effekt gezeigt hat, auch wenn der Vorgang mir weiterhin ein
Rätsel ist. Nun ist der Fehler aber erneut aufgetreten und da ich weiterhin keine vernünftige
Idee habe, wie ich ihn abstellen kann, hoffe ich darauf, dass in dieser Runde evtl. jemand
ähnliches Erfahren und eine Abhilfe gefunden hat. Vielen Dank schon einmal von mir im Voraus,
jede Idee ist willkommen!
 
 
Beste Grüße,
 
Christian
 
 
P.S.: Das Betriebssystem ist Windows 7 (64 Bit). Falls weitere Angaben hilfreich sein könnten,
bitte kurz anfordern. Als insgesamt Laie habe ich bestimmt an die ein oder andere Angabe nicht
gedacht. ;)

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, 7-Bit, 0 bytes)
    • Unnamed multipart/related (inline, 7-Bit, 0 bytes)
View raw message