openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Holger Schulz <...@gmx.net>
Subject Re: bitte Hilfe,
Date Mon, 10 Oct 2016 09:58:26 GMT

Am 2016-10-09 um 15:23 schrieb sabrina.2001.jun@arcor.de:

> Hallo. Ohne große Einführung/ Schulung wurde mir OpenOffice nahegelegt. Viele Dokumente
fertigte ich mit der Endung .odt
> Verschickte ich die Dokumente als Anlage, teilten mir die Empfänger häufig mit, Dateien
mit .odt Endung können nicht geöffnet werden. Ich sollte mit OpenOffice Writer erstellte
Dokumente mit .doc abspeichern.

Mir stellt sich zunächst die Frage, warum du überhaupt Textdokumente verschickst. Sollen
die Empfänger diese weiter bearbeiten? Dann sollte man sich allerdings _vorher_ auf Programm
und Format einigen.

Geht es nur darum, dass die Empfänger die Dokumente öffnen und lesen können, empfehle ich
PDF. Das ist ein genormtes Format, die ganze Kompatibilitätsnummer entfällt. Außerdem kann
an sicher sein, dass das Dokument beim Empfänger so aussieht, wie man es verschickt hat und
die Formatierung nicht durch unterschiedliche Programmversionen und Einstellungen zerblasen
wird.

Ein OO-Dokument lässt sich problemlos via Datei -> Exportieren als PDF... exportieren.
Option "PDF/A-1a" wählen.

hs


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message