openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Installation/Update Openoffice
Date Mon, 20 Feb 2017 19:51:09 GMT
Hallo,

> From: roger.weissberg@schwarztal.de 
 
> Ich arbeite mit Openoffice, da ein Hinweis, eine neue Version 
> liegt vor. 
> Also schnell ein Update machen.
> Ich klicke auf die Meldung, was passiert???  Nichts. Ich hangele mich 
> über Hilfe, Update suchen auf eine Webseite. Ich lade eine 
> Installationsroutine zur Vollinstallation herunter und starte 
> diese und 
> dann steht da wirklich :

ja, schon immer

> Es wird wohl sicher nur dorthin entpackt. Und Desktop, warum Desktop, 
> warum nicht in das Temp-Verzeichnis wo es hingehört?

Weil die Mehrheit der relevanten Projektbeteiligten anderer Meinung ist. Das kann ich mit
Bestimmtheit sagen weil ich einerseits genau gleicher Meinung bin wie Du, andererseits die
Diskusion dazu im OOo-Projekt erlebt habe.

> Und dann die Installation, eine Katastrophe: 

Nö, einzig tritt hier in einem ganz konkreten Fall ein Fehler auf, in tausenden anderen Fällen
pasiert das nicht.
_Mutmaßlicher_ Grund dürfte sein das Du die alte Version vorher versucht hast zu deinstallieren.

> Bitte beenden Sie Openoffice 4.1.3 und den Openoffice 
> 4.1.3-Schnellstarter. Was soll der Laie tun ?????

z.B. hier auf der Liste fragen oder auch in einem Forum z.B. bei http://de.openoffice.info

Der Fehler ist hier übrigens das die Meldung falsch ist und dort statt der 4.1.3 die Versionsnummer
Deiner vorherigen Version hätte stehen sollen, dieser Fehler ist bekannt, wurde aber nie
gefixt.

> Eine super Installation, da müsst ihr euch nicht wundern wenn 
> das kein 
> Mensch haben/nutzen will. 

Wir können uns nur nicht über Dinge wundern die so garnicht existent sind.

> Das ist stümperhaft.

Ja, aber schon immer. Das z.B. die Installationsdateien schon immer auf dem Desktop landeten
ist seit OOo 2.x nicht anders.
Dein offensichtlicher Grund zu schreiben ist nicht die schlechte Installation, sondern die
Tatsache das sie bei Dir diesmal fehlerhaft verlief.

> PS ich arbeite in der Softwarepaketierung, ich weiss wovon ich rede

Und Du hast VÖLLIG Recht, rätselhaft ist mir nur warum Du das auf einer Users-Liste mit
Benutzern des Programms besprichst, anstatt Deine Kritik zumindest den Entwicklern zu Gehör
zu bringen.


Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message