openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Open Office 4.3.1
Date Mon, 12 Jun 2017 08:57:04 GMT
Hallo, 

> From: Brigitte Rose [mailto:blauerose7777@gmail.com] 

> Sehr geehrte Damen und Herren.

wir sind hier nur Anwendeer die sich gegenseitig helfen, das "Du" ist üblich.

> Habe Open Office 4.3.1 heruntergeladen und mich über die 
> Vielzahl der Farben, die dieses Programm aufweist, sehr gefreut.

Farben sind ohnehin beliebig Viele zu definieren, das scheint mir aber bei allen
adäquaten Programmen so zu sein, so das ich nicht sehe das das ein spezieller
Vorteil von OO ist.

> Mit Open Office 4.3.1 ist dies leider nicht mit allen 
> Schriften (z. B. Schrift Zapfino, Schrift Baskerville Old 
> Face etc., also genau meine Lieblingsschriften, mit denen ich 
> schon unzählige Tabellen beschrieben habe) möglich. Diese 
> Schriften werden bei der Wahl fett schwarz, ohne die Wahl 
> fett bleiben sie farbig.

Sorry, nur was sollte das genau heissen? Normalerweise sind Schriften in
Grundeinstellung schwarz und nicht farbig und wenn sie bei Dir hingegen in
Grundeinstelung farbig sind dann erkläre doch bitte wie das zustande kommt, also
wie das eingestellt wurde.

"Grundeinstellung"?
Nun Du sprichst von "ohne die Wahl" was ich so übersetze das keine explizite
Einstellung vorgenommen wurde, also die Grundeinstellung vorliegt.

> Ich muss meine Listen aber farbig und fett schreiben und wenn 
> dies mit Open Office 4.3.1 nicht möglich ist, kann ich dieses 
> Programm, so gerne ich auch möchte, bedauerlicherweise nicht verwenden
> Nun meine Frage an Sie.
> Gibt es eine Einstellmöglichkeit, damit alle Schriften (nicht 
> nur einige) fett und farbig geschrieben werden können?
> Bitte um Stellungnahme und vielen Dank.

Ich finde das Problem ungewöhnlich und habe von Ähnlichem noch nichts gehört.

Vermuten tue ich das der Schlüssel zur Lösung möglicherweise da steckt wo ich
obenstehend über Grundeinstellung rede, denn zwasr weiß ich da zunächst auch
keinen genauen Grund nur könnte ich mir vorstellen es ginge um eine
Systemeinsdtellung die OO nicht sauber übernimmt, also eine Farbeinstellung auf
Systemebene.
Ob das so ist oder ob Anderes ist, müsstest Du erklären.

Außerdem wäre es hilfreich wenn Du einen Link übermitelst überr welchen mam einen
Schriftfont dowloaden kann mit welchem Du das Problem nachvollziehen kannst. Wie
bei Schriftfonts leider allgemein üblich stosse ich bei "Zapfino" im Internet auf
eine Vielzahl von Fomnts ähnlichen Namens und es ist bei einem so spezifischen
Problem kaum sinnvoll irgendeinen Font zum Testen zu nehmen, also müssstest Du
einen konkrete Link zu einem konkreten Font nennen mit dem Du das Problem bei Dir
nachvollziehen kannst.

(Falls Du Deinen Font gekauft hast werde ich Dir somit kaum helfen können, denn
ich kaufe jetzt keinen Font nur um die Frage zu beantworten.) 


Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message