openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Brigitte Rose <blauerose7...@gmail.com>
Subject Farbtabelle ändern und speichern
Date Mon, 03 Jul 2017 18:43:35 GMT
Hallo Dave,

Danke, aber Deine Antwort ist leider keine Lösung für mich. Ich muss mit Apache OpenOffice
3 (OpenOffice.org.3.4.1) arbeiten, weil mit der neuen Version ,welche ich schon ausprobiert
habe, einige Schriften, sobald ich diese „Fett“ und in „Farbe" schreiben will, meine
vorgegebene Farbe nicht annehmen und wieder schwarz werden. D. h., solange ich die Schriften
in der normalen Stärke, also nicht Fett schreibe, bleiben die gewünschten Farben erhalten.
Daher versuche ich, die in OpenOffice 3 vorhandene Farbtabelle zu erweitern.
Bitte abermals, mir dabei zu helfen.
Vielen Dank.

Gruß,
Brigitte 


Hallo Jörg,

vielen Dank für Deine Erklärung und ich versuche schon seit Stunden, Deinen Anleitungen
zu folgen.
Ich komme leider nicht weiter, weil ich eine Anfängerin bin. Habe erst sehr kurz einen Computer
und kenne mich daher in vielen Bereichen noch nicht aus. Wegen meiner „Hildegard Knef“
Sammlung habe ich mir einen Computer zugelegt, weil ich alle Artikel von ihr aufliste (mit
Plattennummer, Kondition, Label etc. - jede Kategorie in einer anderen Farbe). Aller Anfang
ist schwer...

Deine Antwort:
Das ist leider etwas tricky:
-blende die Zeichnen-Symbolleiste ein (Ansicht-Symbolleisten-Zeichen)
-zeichnet z.B. ein Rechteck mit dem entsprechenden Symbol/Schaltfläche der
Symbolleiste
-markiere das Rechteck, erzeuge das Kontextmenü und klicke "Fläche"
-wechsele im erscheinenden Dialog zum Register Farben
Nun kannst Du dort Paletten speichern und laden, die dann auch generell gültig
sind.

Ich möchte Dir wirklich nicht auf die Nerven gehen und es ist mir ist das alles sehr peinlich,
aber könntest Du mir jeden Schritt, den ich machen muss, der Reihe nach aufzählen und genau
beschreiben?
Ich scheitere auf jeder Ebene. (Schade, dass Du nicht zu mir nach Wien kommen kannst, da wäre
das Problem sofort gelöst).
Ich weiß auch nicht, wie ich das Rechteck markieren kann, wie ich ein Kontextmenü erzeugen
kann etc. und brauche daher eine Erklärung, die eine blutige Anfängerin verstehen kann.
Verzeih mir bitte.
Vielen Dank.

Liebe Grüße,
Brigitte

Mein Schreiben von gestern:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Habe soeben die vorhandenen Farben in der Farbtabelle von Apache Open Office 3 nach meinen
Wünschen geändert, aber als ich danach Open Office 3 wieder geöffnet habe, war die Hälfte
der von mir eingegebenen Farben verschwunden. Die Farbtabelle ist jetzt nur mehr zur Hälfte
mit meinen eingegebenen Farben gefüllt, die restliche Hälfte ist gefüllt mit weißen Leerfeldern.
Habe mindestens 3x die Farben wieder eingegeben, aber wenn ich Open Office geschlossen und
danach wieder geöffnet habe, war wieder dasselbe Bild. Die Farbtabelle ist zur Hälfte farbig,
die restliche Hälfte weiß.
Was muss ich machen, damit die von mir eingegebenen Farben von Open Office 3 angenommen,bzw.
gespeichert werden? 
Das Menü "Format - Fläche… Register Farben“, wie es in der Hilfe-Seite von Open Office
steht, kann ich nirgends finden, auch nicht in der Menüleiste unter dem Punkt „Format“.

Ich kann zwar unter Open Office.org - Einstellungen - Open Office.org - Farben die Farben
verändern und neue hinzufügen, aber ich weiß nicht, wie ich dann die neu erstellte Farbtabelle
speichern kann.
Will niemanden belästigen, aber ich weiß mir nicht mehr zu helfen. Auch im Forum habe ich
zu diesem Thema keine Antworten gefunden.
Bitte um Ihre Hilfe und vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,

Brigitte Rose
Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message