openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Apo <apoth...@stadtapotheke-badaibling.de>
Subject Re: openoffice.apache
Date Sun, 10 Sep 2017 17:26:23 GMT
Hallo zurück,

die Infos sind etwas dürftig, ich muß rumraten:

Warum hast Du den PC neu aufgesetzt?  Wurde im Umfeld der 
"Finanzsystem-Software" vielleicht ein Update installiert?
Ist sichergestellt, dass das (mögliche) Update ODS Dateien überhaupt 
öffnen kann? Hat da MS gemeinsam mit den Finanzprogrammierern (über 
Lizenzen) seine Finger im Spiel und will MS Office verkaufen?
Versuche doch mal, eine ods-Datei ganz normal mit OO zu öffnen und 
speicher sie dann (>speichern unter ...) als Excel-Datei (xls oder eher 
xlsx) Kann das Finanzprogramm jetzt die Datei öffnen?
Wenn ja, mußt du alle ods-Dateien auf diese Weise umbauen oder dir MS 
Office anschaffen.
Kann die (neu installierte ??) Finanzsoftware den Pfad für OpenOffice 
auf der/den Festplatte/n finden? Dazu müßte es einen Menuepunkt in nder 
Finjanzsoftware geben.

usw

Du siehst, deine Bitte um Hilfe wirft eine Reihe von Fragen auf ; 
vielleicht ist ja eine passende Antwort dabei.

MfG Konrad


Am 10.09.2017 um 11:39 schrieb k.gerlitzki@t-online.de:
> Hallo,
>   
>   
>   
> ich habe den PC zurückgesetzt und WIN 10 neu aufgesetzt. Seitdem habe ich
> im Finanzsystem
> nur noch ODS Dateien die ich nicht öffen kann. Bitte Hilfe
>   
> Gruss KG
> 


Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message