openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject RE: Problem mit OO-Textdatei-Bildbearbeitung-Makros-JRE
Date Tue, 22 Jan 2019 15:15:27 GMT
Hallo, 

> -----Original Message-----
> From: Renate Dreiheller [mailto:renate3006@freenet.de] 
> Sent: Tuesday, January 22, 2019 3:49 PM
> To: users-de@openoffice.apache.org
> Subject: Problem mit OO-Textdatei-Bildbearbeitung-Makros-JRE

> ich stecke in einem Kreislauf ohne Ausgang fest:
> Wenn ich bei Open Office in einer Textdatei ein Bild einfüge, 
> kann ich ins Menü: Format – Bild – zuschneiden/und anderes 
> gehen. Ganz rechts in dem Menü “Bild” ist ein Tab: Makros... 
> Der ist von mir einmal versehentlich angeklickt worden und 
> seitdem sozusagen voreingestellt. Leider kommt dann die 
> altbekannte Fehlermeldung, dass eine JRE (Java 
> Laufzeitumgebung) benötigt wird. 

ungewöhnliches Problem, aber ja, ich verstehe.

> Ich kann diese Fehlermeldung 
> nicht mit ok oder mit dem roten x für schließen beenden, weil 
> sie sofort wieder aufpoppt und damit das komplette 
> OO-Programm quasi abstürzt. Ich kann es dann nur noch über 
> den Taskmanager beenden.

mal zur Sicherheit:
Hast Du mit Geduld versucht diese JRE-Meldung auch mehrmalig wegzuklicken (mehrmalig bei quasi
ein-. und derselben Öffnung des Bild-Dialogs), um zu erreichen dann endlich den 'reinen'
Dialog vor Dir zu haben um nunmehr ein anderes Register des Dialogs anzuklicken, das dann
beim nächsten Dialogstart das aktive Register ist?
Ich frage deshalb weil ich, von anderen Stellen und 'Bedienszenarien' des Programms weiß
das der JRE-Dialog manchmal unverständlicherweise mehrfach aufgeht.


Aber nun zu einer Lösung die funktionieren sollte:
--------------------------------------------------
Beende AOO _und_ den Schnellstarter von AOO und benenne Dein AOO-Benutzerverzeichnise um so
wie hier beschrieben:
http://de.openoffice.info/viewtopic.php?f=27&t=54231#p206070

Danach muss beim Neustart von AOO der Dialog kommen wo der Benutzername, Vorname abgefragt
wird, wenn nicht hast Du irgendwas falsch gemacht und solltest das Umbenennen wiederholen.




Gruß
Jörg



---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message