openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Helmut Schütz <helmut-schu...@onlinehome.de>
Subject Re: Wie kann ich in Open-Office Unicode-Sonderzeichen per Tastatur eingeben?
Date Thu, 10 Jan 2019 16:41:42 GMT
Lieber Jörg,

tut mir Leid - ich hatte doch etwas zu früh die endgültige 
Erfolgsmeldung gegeben. Zwar lassen sich mit dem Makro

Sub griechischphi()
	On Error Goto fehler
  	vcur = ThisComponent.GetCurrentController.ViewCursor
	vcur.String = "φ"
	vcur.goRight(1, false)
	Exit Sub
	fehler:
	Msgbox "falsche Cursorposition/Auswahl", 16, ""
  End Sub

z. B. griechische Buchstaben jetzt vernünftig eingeben und ich lande auch mit dem Kursor
rechts neben dem Zeichen. Wenn ich aber zum Beispiel mitten in einem deutschen Text ein paar
griechische Buchstaben ergänzen will und anschließend mit den Pfeiltasten woandershin gehen
will (meistens mit Strg-Pfeil-nach-rechts ans Ende der Zeile), dann bleibe ich im "Markiermodus"
und alle Zeichen ab dem eingefügten Zeichen werden markiert. Das ist nur dann nicht der Fall,
wenn ich sofort ein anderes Zeichen schreibe, deswegen war mir das bisher nicht aufgefallen.
Wie könnte ich das ändern?

Gruß, Helmut



---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message