openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "." <mailto_Fra...@hotmail.com>
Subject AW: Speichern von Schreiben Probleme z. B. Speichen oder Speichenunter!
Date Sun, 17 Mar 2019 10:00:34 GMT
HI

Zu deiner Info: von einem anderen User habe ich den Hinweis bekommen die Formel =WERT(ERSETZEN(<zelle
mit wert>;FINDEN(".";<zelle mit wert>);1;",")) zu probieren. Als Trennzeichen wird
nämlich ein Punkt verwendet. Nach Anwenden der Formel kann ich formatieren wie ich möchte.

Danke für deine Mühen.

VG



Von: ,<mailto:detlef.nannen@gmail.com>
Gesendet: Freitag, 15. März 2019 02:04
An: users-de@openoffice.apache.org<mailto:users-de@openoffice.apache.org>
Betreff: Re: Speichern von Schreiben Probleme z. B. Speichen oder Speichenunter!

Hallo .,

ich habe mal versucht das nachzubauen, einer Testdatei mit Excel als CSV
gespeichert. Einmal mit Komma, einmal mit Semikolon getrennt.

In beiden fällen "mit Openoffice CAlc" geöffnet. Datum und Zahlen werden
erkannt und lassen sich formatieren, die Zahlen auch summieren.

Im Import-Dialog von OpenOffice Calc habe ich alle zu importierenden
Spalten als "Standard" formatiert. Das war eh schon die Einstellung.

Als ich alles als Text importierte wr es dann vorbei mit formatieren,
und summieren.

Mag es daran liegen?

--
Grüßle
Detlef

Am 14.03.2019 um 19:23 schrieb .:
> HI!

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message