openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Holger Schulz <...@gmx.net>
Subject Re: Hinterlegung E-Mail-Adressen
Date Tue, 09 Jul 2019 06:37:35 GMT

Am 2019-07-08 um 22:34 schrieb Jörg Schmidt <joesch@j-m-schmidt.de>:

> Hallo, 
> 
>> Das war das, was ich eingegeben habe. Ich habe überhaupt 
>> keine "Hyperlinks" oder irgendetwas bestellt. Deartige 
>> Automatismen gehen mir ernsthaft auf den Keks und sind 
>> jedesmal ein Grund, dass ich mich ärger, dieses Programm 
>> überhaupt zu verwenden.
>> Ähnlich nervig sind sinnlose 
>> Autovervollständigungen bei der Eingabe. 
> 
> Dann verzichte notfalls auf die Benutzung von OpenOffice.

Das tue ich weitgehend. Ich brauche halt ab und an mal 'ne Tabelle. Da bin ich dann etwas
zu lazy, um mich systematisch um Alternativen zu kümmern. Allerdings bestärkt mich deine
sehr am Community-Gedanken ausgerichtete Antwort, dass doch mal zu verfolgen.

> sondern nur aufgrund der
> Gesamtüberlegung das im Auslieferungszustand des Programms nicht per Default
> eingeschaltete Funktionen praktisch überhaupt nicht wahrgenommen würden, der
> Nutzer also garnicht wüsste das es sie gibt.

Da fiele mir einiges ein, das man im Programm prominenter präsentieren könnte. Zum anderen
nützt es mir nicht viel, dass ich weiß, dass es diese Funktionen gibt, wenn ich die Stelle
zum Ausschalten nicht finde.
> 
> Diese Aussage schreibe ich hier in Kenntnis der Situation, denn als
> Projektmitglied bei OO weiß ich das diese Dinge im Projekt diskutiert wurden, also
> nicht etwa durch ein Versehen so sind wie sie sind.

Meine Anmerkung war durchaus auch als Beitrag zu einer solchen Diskussion gedacht. Aber ich
befürchte, der Drops ist bereits gelutscht. 

hs
---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message