openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject RE: Hinterlegung E-Mail-Adressen
Date Tue, 09 Jul 2019 08:52:27 GMT
Hallo, 

> From: Holger Schulz [mailto:qdl@gmx.net] 
> Sent: Tuesday, July 09, 2019 8:38 AM
> To: users-de@openoffice.apache.org
> Subject: Re: Hinterlegung E-Mail-Adressen
> 
> 
> Am 2019-07-08 um 22:34 schrieb Jörg Schmidt <joesch@j-m-schmidt.de>:
> 
> > Hallo, 
> > 
> >> Das war das, was ich eingegeben habe. Ich habe überhaupt 
> >> keine "Hyperlinks" oder irgendetwas bestellt. Deartige 
> >> Automatismen gehen mir ernsthaft auf den Keks und sind 
> >> jedesmal ein Grund, dass ich mich ärger, dieses Programm 
> >> überhaupt zu verwenden.
> >> Ähnlich nervig sind sinnlose 
> >> Autovervollständigungen bei der Eingabe. 
> > 
> > Dann verzichte notfalls auf die Benutzung von OpenOffice.
> 
> Das tue ich weitgehend. Ich brauche halt ab und an mal 'ne 
> Tabelle. 

Du könnst dann auch Excel benutzen.

Ich meine das ganz ernst, denn selbst ich der ich Mithelfer im AOO-Projekt bin,
benutze trotzdem für mache Dinge Excel, wenn mir das zweckmäßig erscheint.

_Vermuten_ tue ich jedoch leider es geht wieder um Geld und da kann ich Dir dann
nur Folgendes sagen: es unterliegt allein Deiner Entscheidung ob Du Dich über
Jahre immer wiederkehrend ärgern willst oder ob es Dir das Geld wert ist Excel zu
kaufen. 
Das schreibe ich jetzt mitnichten weil ich irgendwie meine das Excel eigenlich
besser wäre, sondern nur weil Excel _möglicherweise_ besser Deinen Erwartungen
gerecht wird. 

> Meine Anmerkung war durchaus auch als Beitrag zu einer 
> solchen Diskussion gedacht. Aber ich befürchte, der Drops ist 
> bereits gelutscht. 

Nein, das ist er nicht, denn eine Änderung ist möglich.

Einzig: wir sind hier auf einer Hilfe-Liste für Endanwender. Keiner der
OO-Entwickler wird hier mit Dir diskutieren und niemand in einen weltweiten
Projekt wird mit Dir solche Fragen der Programmänderung auf deutsch diskutieren.

Der Weg das zu tun ist zweierlei:

-entweder einen Issue aufgeben um den Wunsch auf Änderung kundzutun, siehe:
http://www.openoffice.org/de/dev/pre_submission_de.html

-oder auf der internationalen Mailingliste dev@openoffice.apache.org anmelden und
dort mit den Entwicklern diskutieren


Meine sinngemäße Aussage das das Programm derzeitig funktioniere wie es gewollt
ist, diente nur der Klarstellung das die Dinge die Dich stören nicht einfach so
sind wie sie sind, sondern sie so sind wie sie sind weil man darüber nachgedacht
hat und der derzeitige Stand der Diskussion der sichtbaren Funktionalität des
Programmes an der/den entsprechendeen Stellen entspricht.

Eines ist natürlich wahr: niemand wird bereit sein das Programm jetzt plötzlich an
den benannten Stellen ändern weil Du das thematisierst, obwohl Du damit, sehr
wahrscheinlich, nicht einmal der Einzige bist, sondern es hunderte oder tausende
oder noch mehr Anwender gibt die Deine Meinung teilen. Allein sind das trotzdem
nur Bruchteile der Millionen Anwender die OO nutzen.
Die Programmentwickler wissen das und werden also Änderungen nur dann machen wenn
sie überzeugt sind das das insgesamt günstig ist, denn leider kennen sie die
Praxis und die ist die das nahezu jede Funktion in OO Befürworter und Gegner hat
und jede Funktionsänderung bestehender Funktionen sofort Bescherden der Leute
provoziert die bisher mit der Funktion zufrieden waren.

Das alles ist LEIDER so. Und niemand ist erfreut darüber, aber niemand kennt eine
Lösung dafür wie man dieserart widersprüchliche Meinungen möglichst befrieden
könnte.

> Zum anderen nützt es mir nicht viel, dass ich weiß, dass es diese 
> Funktionen gibt, wenn ich die Stelle zum Ausschalten nicht finde.

Na selbstverständlich nutzt das nichts. 
Der dahinterstehende Gedanke ist nur das Du bei einer störenen Funktion die Chance
hast zu fragen wie sie abgestellt wird, bei einer hingegen von vorherein
abgestellten Funktion meist garnicht den Mut finden wirst zu fragen ob man sie
einschalten kann, denn Du kannst überhaupt nicht wissen das es sie gibt.

Vielleicht ist dieseer Gedanke falsch, aber so ist meiner Ansicht nach die
vorherrschende Meinung. 



Gruß
Jörg





   


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message