openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Wolfgang Jäth <jawo.ml.hams...@arcor.de>
Subject Re: Fußnoten OpneOffice 4.1.6
Date Fri, 02 Aug 2019 13:51:24 GMT


Am 02.08.2019 um 11:48 schrieb Dave:
> Wie schon gesagt, zweimal auf die gleiche Fußnote zu verweisen,
> widerspricht allen Regeln der Buchkunst. 

Richtig; deswegen vermute ich, dass der OP eher etwas wie ein
Literaturverzeichnis o. ä. sucht. Da kann auf ein und den selben Eintrag
von verschiedenen Stellen aus verwiesen werden. Ist allerdings deutlich
umständlicher zu erstellen.

> Da kommt man wirklich nur
> durcheinander. Querverweise sind keine Lösung. Wenn es eine inhaltliche
> Fußnote ist (also Argumentation), reicht es, wenn nur einmal auf sie
> verwiesen wird. 

Weder du noch ich wissen, was genau der OP letztendlich vor hat. Irgend
welche wilden Spekulationen anzu- und zu unterstellen ist daher müßig.

> Oder, wenn sie so wichtig ist, dann lieber doch gleich in
> den Text einbauen, und nicht als Fußnote. 

Du irrst, bzw. versteifst dich zu sehr auf Fußnoten. Selbstverständlich
kann von verschiedenen Stellen aus auf und und die selbe Quelle
verwiesen werden. Das sind dann allerdings keine Fußnoten, sondern
Quellenverweise. Und natürlich kann man das dazu "missbrauchen", nicht
auf Quellen sondern irgend welche anderen Informationen zu verweisen.

> Quellen müssen *jedesmal* aufgeführt werden!

*Müssen* muss sowieso nicht, wenn es sich nicht gerade um eine
akademische Abhandlung o. ä. handelt.

> Also wenn ein Text 20x zitiert wird, müssen dazu 20
> Fußnoten her, das ist halt so.

"Ist halt so" ist pures Tellerranddenken. /Neben/ Fußnoten und
Literaturverzeichnissen gibt es noch eine ganze Reihe von *weiteren*
Möglichkeiten, wie der OP ggf. sein Verweise-Problem lösen könnte
(Stichwortverzeichnis, benutzerdefiniertes, ...); je nachdem, was genau
er möchte. Literaturverzeichnis war nur das nächste, was mir zu den
mageren Informationen als erstes einfiel.

Wolfgang
-- 
Donald Trump glaubt ja ständig und überall einen nationalen
Notstand zu sehen - vielleicht sollte er weniger häufig so
selbstverliebt in den Spiegel starren?


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message