openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Apo <apoth...@stadtapotheke-badaibling.de>
Subject Re: Wo bleibt die Auflistung mit .odt geschriebener Dateien; finde ich nicht.
Date Sat, 21 Dec 2019 13:06:43 GMT
Hallo,

unauffindbar heißt nicht futsch geschweige denn weg. In jeden Haushalt 
passiert es, dass man Dinge nicht mehr findet,
obwohl sie da sein müßten (Stichwort: "Das Haus verliert nix")
Deswegen haben kluge Software-Entwickler gelegentlich bei Programmen die 
Funktion "Speichern unter ..." eingebaut.

Damit könnte man zur Vermeidung umständlicher Sucherei Dateinamen 
vergeben und den Pfad des Speicherorts, oder auch nicht,
statt dessen jede Datei unter "unbenannt" irgendwo auf der Festplatte 
speichern. Solche Dateien sind dann nicht futsch, nur schwer zu finden, 
nicht unauffindbar.
Sogar Windows bietet eine Suchfunktion an. Man muß sie im Zweifelsfall 
auch nutzen wollen.

Und OO "versteckt" keine Datei boshafterweise ohne Auftrag, OO fragt, 
wie manch anderes Progranmme auch, vorher, wo gespeichert werden soll;
da muß man händisch eben den Dateinamen und den Pfad eingeben und nicht, 
weil's schnell gehen soll, ohne nachzudenken zum Speichern einfach auf 
Enter drücken.

Bevor man einem Programm die Schuld gibt, mal darüber nachdenken, ob man 
beim Umgang mit dem Programm
wirklich alles richtig gemacht hat und grundliegende Funktionen kennt.

Schöne Weihnachtsfeiertage; Zeit zum Suchen, Entschüttern und 
Wiedererlangung der Fassung hat's ja jetzt genug.

Konrad

Am 21.12.2019 um 11:43 schrieb Hans Dieter Wilh. Goeres:
> Eine mit Apaczee Open Office geschriebene Datei wird bei mir nur sehr selten, nur ganz
gelegentlich in dem Überblick-Block der Ordner und Dateien aufgeführt.
> Die meisten sind einfach unauffindbar WEG (weg wie futsch)!  Ich kann solche Dateien
nirgendwo mehr wiederfinden. Was ist da los?? Ich bin bewildered und exasperiert …
> Hans Dieter Goeres
>
> Ich bin erschüttert. Und wenn sie doch irgendwo sein sollten, warum hat man sie denn
dorthin versteckt?  Alle anderen Dateien, ob mit .rtf ,  .doc ,  .docx ,  .tmd ,  usw. sind
in der Gesamtübersichts-liste , alfabetisch geordnet , aufgeführt.
> Habe gerade eine neue Datei  mit Suffix .odt angelegt, nach dem Speichern ist sie total
weg. Ich fasse es nicht.
>
>
>
> Gesendet von Mail für Windows 10
>
>

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message