openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Wolfgang Jäth <jawo.ml.hams...@arcor.de>
Subject Re: Probleme mit bzw. wegen OpenOffcice
Date Mon, 30 Mar 2020 15:01:34 GMT
Am 30.03.2020 um 09:53 schrieb Hans_joachim Großmann:

Vorab möchte ich erwähnen, dass wir hier nur ganz normale User wie du
und ich sind; und wir duzen uns der Einfachheit halber.

> Ich arbeite nun schon viele Jahre mit dem Programmpaket OpenOffice. Fast ausschließlich
nutze ich dabei Writer und Calc. Ich betrachte die Programme als das Beste, was man kostenlos
bekommen kann. Doch als ich mir Anfang März die neueste Version heruntergeladen hatte, gab
es Probleme. Es war einfach nicht möglich, auf eine der üblichen Weisen eine Datei zu öffnen
– entweder zum Lesen oder zum Bearbeiten. Entweder wurde die Datei als gesperrt durch unbekannt
bezeichnet oder sie erforderte „höhere Rechte“, mitunter kam auch der Hinweis, ich sei
zur Öffnung der Datei nicht berechtigt. 

Das klingt, als wäre bei der Installation irgend etwas böse schief
gelaufen. Am besten deinstallierst du wohl einfach das Programm nochmal
komplett, und installierst es neu.

Btw., wurde die alte Version entfernt, oder fliegt die noch irgendwo
rum? Vielleicht ist ja auch diesbezüglich was nicht korrekt
initialisiert aka übertragen worden.

Vorsichtshalber solltest du vielleicht auch das Installationspaket
nochmal neu herunterladen, möglicherweise ist auch dabei irgend was
beschädigt worden (ist zwar eher unwahrscheinlich, aber kostet ja nix).

> 	Ich wäre Ihnen dankbar, wenn sie mir sagen könnten, wo die Ursache für dieses Problem
ist und wie ich es beseitigen kann. Ich muss noch hinzufügen, dass ich herausgefunden habe,
dass andere Schreib- oder Kalkulationsprogramme keine Probleme haben, die entsprechenden Dateien
zu öffnen 

Das wäre meine nächste Frage gewesen. Es bleiben aber trotzdem noch
genug übrig. Z.B., ob das Starten von Writer o.ä. an sich, d.h. ohne
Dokument, einwandfrei funktioniert; oder ob du neue Dokumente speichern
kannst; und ob die auch nicht geladen werden können.

Ach ja, du schrubst "auf eine der üblichen Weisen eine Datei zu öffnen";
was ist für dich "üblich", das Starten des Programms durch Anklicken des
Dokumentes, oder das (nachträgliche) Laden eines Dokumentes aus dem
Programm heraus? Und wie sieht es mit dem "unüblichen" Weg aus?

Wolfgang
-- 
Donald Trump ist ein großer Visionär, der seiner Zeit weit voraus ist:
Er verbreitet schon jetzt den Slogan "make America great again", obwohl
dieser erst in der Ära /nach/ ihm seine volle Bedeutung entfalten wird.


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message