openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Detlef Nannen <detlef.nan...@googlemail.com>
Subject Re: Ein kurzes "Hallo" an die deutsche Community
Date Thu, 15 Mar 2012 12:44:02 GMT
Hallo *,

Am 15.03.2012 08:32 schrieb "Jörg Schmidt" <joesch@j-m-schmidt.de 
<mailto:joesch@j-m-schmidt.de>>:

 > > sind und wir
 > > sollten versuchen eine neue "vibrant" Community zu bilden.

 > Ja, das sollte das Ziel sein, momentan hapert es dabei leider in 
DE/A/CH noch an
 > Vielem bzw. die Arbeit liegt fast ganz brach, ganz im Gegensatz zur
 > (internationalen) Entwicklerarbeit für Apache OpenOffice, welche gut 
läuft.
 >

Ich lese hier schon eine Weile wieder mit, und bin unsicher, was von der 
Community noch übrig ist. Auf den Ooo-Seiten stehen noch Namen, aber ich 
weiß natürlich nicht, wie aktuell das alles ist. Wohl eher nicht 
aktuell;-). Was mir hier zuletzt geantwortet wurde, bringt mich zu 
dieser Vermutung. Wenn OOo, oder auch Apache-Oo, wieder auf die Beine 
kommen kann, dann ist eine stärkere und funktionierende(vielleicht 
falsches Wort?) deutschsprachige Community ja kein Fehler. Ich bin gerne 
bereit mich hier einzubringen. Da ich nicht programmieren kann, geht das 
halt für mich in Richtung Öffentlichkeitsarbeit, Messen usw. Aber mal 
ein Anfang. Wenn genug mit neustarten...

-- 
Grüßle
Detlef Nannen



Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message