openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Richard Rienäcker <rrienaec...@t-online.de>
Subject Re: Open Office f. Windows 8?
Date Thu, 21 Feb 2013 15:48:09 GMT
Am 21.02.2013 08:47, schrieb PC-SERVICEPARTNER ERFURT Notebook:
> Hallo Inge,
>
> welche Hardware ? wieviel Speicher; welcher Prozessor /Grafikkarte ?
>
> ja es kann an 64bit liegen, aber meist nur bei Minderleistung der 
> Hardware 4GB RAM ist oft schon zu wenig, vor allem, wenn 
> Chipsatz/Grafik darauf zugreifen. Ein schnellerer Prozessor gleicht 
> das zwar aus, aber hier spielen oft Stromsparfunktionen eine Rolle, 
> die die Leistung des Prozessors herunterregeln.
>
> Machmal ist es aber auch nur mangelnde Gerätepflege (Defragmentierung, 
> Datenträgerbereinigung) löschen von Wiederherstellungspunkten und/oder 
> Temporären Dateien (sind normalerweise versteckt und nicht für den 
> Anwender sichtbar.)
>
> Gruß Mario
>
> Am 21.02.2013 06:05, schrieb Thomas Kübler:
>> Hallo Inge,
>>
>>
>> Am 20.02.2013 16:22, schrieb Inge Stockey:
>>> Wer kann mir mitteilen, ob das neueste Open Office
>>> problemlos auf Windows 8 läuft?
>>
>>  > Gruß I. Stockey
>>  >
>>
>> Ich habe AOO3.4.1 auf Windows 8 pro 64Bit laufen. Es läßt sich genauso
>> wie auf WinXP bedienen.
>> Ich habe nur Wartezeiten (2-5 Sekunden) beim Öffnen und beim Schließen
>> von Dateien. Hierbei weiß ich nicht, ob es an Win8 liegt oder an der
>> 64Bit-Version.
>>
>> Beispiel:
>> Ich habe die Datei test.odt. Sie enthält den Satz "Dies ist ein Test.".
>> Sie ist 8,02 KB groß.
>> Öffne ich diese Datei, so dauert es ca. 3 Sekunden bis sich irgendetwas
>> auf dem Bildschirm tut; dann ist writer aber sofort mit allem da.
>> Schließe ich das writer-Fenster mit dem rot-unterlegten weißen Kreuz, so
>> tut sich 2 Sekunden garnichts und dann wird das Fenster (kleiner und)
>> geschlossen; obwohl die Datei nicht geändert worden ist.
>> An den Zugriffszeiten des Speichers (SSD) kann es nicht liegen.
>>
>> Woher kommen diese Wartezeiten?
>>
>>
>> Viele Grüße
>> Thomas
>>
>> ---------------------------------------------------------------------
>> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
>> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
>>
>
Prima, werden auch alle Makros weiter wie bisher unterstützt und 
ausgeführt. Gild das auch für zugewiesene Tasten bzw. Tastenkombinationen?
Gruß aus dem verschneiten Harz .

-- 
mfg Richard Rienäcker


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message