openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Wolfgang Jäth <jawo.ml.hams...@arcor.de>
Subject Re: [DEV] Für wen ist diese Liste?
Date Tue, 12 Nov 2013 16:02:11 GMT
Am 12.11.2013 11:15, schrieb RA Stehmann:
> 
> Der Verweis auf "allgemeine Umgangsformen im Netz" ist daher meiner
> Meinung nach nicht zielführend, denn er setzt voraus, dass der Gerügte
> tatsächlich anders kann, aber nicht anders will.

Ich möchte nicht so weit gehen, zu unterstellen, daß die Betreffenden
nicht anders /wollen/. Ich glaube eher, daß sie sich einfach nur keine
Gedanken gemacht haben. Nixdestotrotz sind diese Abwesenheitsmeldungen
nervig. 

Und da die An- oder Abwesenheit einzelner Personen nix mit OO zu tun hat,
solche Meldungen also hier OT sind, erfüllen sie *genau* betrachtet alle 
Bedingungen einer UBE (Unsolicited Bulk E-Mail) sprich Spam. 0,02$

> Dass diese Reaktionen der Anstoßnehmenden außerdem ungeeignet sind, uns
> "draußen" als freundliche und hilfsbereite Community erscheinen zu
> lassen, bewirkt dann weiteren Kollateralschaden.

AOL; trotzdem sollte das nicht dazu führen, dass man die Betreffenden
/nicht/ höflich(!) auf ihre Fehler aufmerksam machen dürfen soll.

> Und das alles wegen gelegentlicher Abwesenheitsmails, die sich, sollten
> sie als störend empfunden werden, relativ unproblematisch wegfiltern
> lassen [1].

Leider nein (s. u.).

> [1] Wem "AUTO" als Filterkriterium zu unspezifisch ist, könnte es ja
> zunächst mit "AUTO: Herr Ritt" probieren.

Herr Ritt ist unglücklicherweise nicht der einzige ... :-(

Wolfgang
-- 


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message