openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Dave <davepo...@gmail.com>
Subject Re: Sonderzeichen
Date Thu, 15 Jun 2017 13:59:55 GMT
Nee, es gibt eine wesentlich elegantere Lösung:

1) man setzt einmal dieses Sonderzeichen ein (dieser Schritt ist eigentlich
nicht nötig, vereinfacht aber Schritt 2)
2) Im Menü "Extras -> Makros" wählst du "Makro aufzeichnen"
3) Jetzt wiederholst du Schritt 1)
4) Oben links im kleinen Pop-Up-Fenster klickst du "Aufzeichnung beenden"
5) Nun wirst du aufgefordert, deinem Makro einen Namen zu geben und zu
speichern. Am besten einen kurzen, sprechenden Namen aussuchen.
6) Unter dem Menü "Extras -> Anpassen" markierst du im Box "Bereich" unten
links "OpenOffice Makros -> user -> Standard -> Module1" dein Makro
7) In der obigen Leiste wählst du "Tastatur" aus
8) Jetzt siehst du eine ganze Liste von möglichen Tastenkombinationen. Such
dir eine aus, die leicht von der Hand geht.

Das wars. Klingt umständlich, aber für mich, der öfters Texte auf
französich erfasst, ist es extrem nützlich und zeitsparend.

Bitte um Rückmeldung, ob alles klappt.
VG, Dave

2017-06-15 7:37 GMT+02:00 Georg Fandrich <Fandrich_Georg@t-online.de>:

> Guten Tag.
>
> Ich muß ständig einige  Sonderzeichen benutzen. Leider muß ich die immer
> wieder suchen. Das nervt. Wie kann ich meine häufig benutzten Zeichen z.B.
> in einer gesonderten Zeile zusamenfassen und aufrufen? MfG.....gf
>
>
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
>
>

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message